ÄTSCHGEN

Hier wären wir also, in der Zentrale des Unsinns. Wir geben uns aufs Neue die grösste Mühe, die beklopptesten Simmentaler zusammenzutreiben. Dies gelingt erstaunlicherweise recht gut - ist doch jeder auf seine eigene Art und Weise bescheuert. Aus diesen Kreisen entstehen legendäre Errungenschaften der Unterhaltung. Es wir geschändet, zertrümmert und „verhunzt“. Schreiben wir also Geschichte - welche keine Sau interessiert und bestimmt niemand auf Wikipedia sucht. Wir stellen immer wieder fest, dass einige Darbietungen ein wenig Erklärung nötig haben...


THE RACE OF SPADES - TÖFFLI POKER RUN AM SAMSTAG, 29. JULI 2017

Es kommt wie es kommen musste! Sportliche Vorwände um sich im Anschluss selbst abzufeiern waren uns bis anhin eher suspekt. Das Leben an und für sich ist Grund genug zwischendurch auf die Kacke zu hauen. 2015 erweiterten wir unsere illustre Runde jedoch mit Spitzenbiathleten (nichts sexuelles) aus dem Jahrzehnt des grossen Hasselhoffs. Ein paar Wagemutige sträubten sich nicht die gefährlich (langweilige) Passstrasse mit dem Töffli in Angriff zu nehmen und somit erstmals den eigentlichen „RunToTheHill“ in 2-Takten zu lancieren. Oben angekommen galt es (nach einer blonden Kaffeepause) die Spreu vom Weizen zu trennen und am Luftgewehrstand das beste Loch zu schiessen. 2015 nannten wir das den „Töffli-Biathlon“.

 

Doch das ist alles Kunstschnee von Gestern! 2017 setzen wir ungeheuerlich einen drauf und nennen die ganze Komedi - „the Race of Spades - Töffli Poker Run“! Fertig glaueret - die Polizei ist informiert, die Route steht fest. Sie führt durch 2 Kantone, 4 Gemeinden und ist alles andere als Wurstsalat. Start und Ziel ist der Jaunpass, eine richtig runde Fahrt also. Sie führt uns zuerst zu unseren liebsten Nachbarn (ja die mit dem lustigen Sprachfehler und dem Hockeyclub ohne Titel), weiter ins wunderschöne Land der Kraniche und zurück über die 2-Simmen nach Boltigen. Dabei wird keiner der populären Alkoholwege zwischen den Gemeinden ausgelassen. Ob Grischbach, Oeschseite oder Ruhren, überall lauern Gefahren in Form von verwilderten Talkrämern und tollwütigen Rindviechern. Schlussendlich schliesst sich der Kreis auf dem Gipfel der Unvernunft und wir trinken vereint zusammen bis wir wieder durstig sind. Alle Details zu diesem Riesenschlamassel findest du im unten aufgeführten Reglement. Sichere dir jetzt einen der 99 Startplätze und melde dich an (nur online möglich)!

Download
Rangliste ROS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.4 KB
Download
ROS_Reglement_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

GRABENSTAMPFER RENNEN

Abgekupfert bei den Dead Riders aus Sumiswald, führen wir diesen amüsanten Zweikampf bereits zum 4. Mal aus. Mit branchenüblichen Grabenstampfern geht es darum, möglichst geschickt durch den Parcours zu rütteln. Auf halber Strecke wartet ein Bier, welches rasch ausgetrunken werden muss, bevor es auf die Zielgerade geht. Dabei gibt es eine Einzel- und eine Teamwertung (3er) nach dem KO-System. Die einheimischen Titelverteidiger aus der Oberbäuert warten auf auswärtige Herausforderer! Jeweils am späten Samstagnachmittag geht's los. Trau dich und melde dich jetzt an!


beer-pong tournament (POWERED BY BRAUEREI NAPF UND ASILEX)

Der Klassiker aus dem Konflager kombiniert mit der gesellschaftsfähigsten Form von Suchtmittelkonsum - dem Trinken. Selbstverständlich ist den Teilnehmern freigestellt ob sie mit oder ohne Alkohol teilnehmen wollen. Das Tournier findet am Sonntag Nachmittag in der Festhalle statt. Mehr Infos und Anmeldung hier!

MOTÖR BLOW-UP

Hierbei handelt es sich um ein Schätzspiel. Wie lange hält der jeweilige Motor, abbruchreifer Fahrzeuge ohne Oel & Wasser durch. Das primitive Spektakel findet 2-3mal übers Wochenende verteilt statt. Pro Tipp werden CHF 2.- fällig. Der Gewinner erhält alles in Form von Konsumationsgutscheinen. Geil oder?!

CAR DEMOLITION

Im Anschluss an das Motor Blöw-Up wird die Schwarte dann noch vollends zerstört. Falls du also ein unausgesprochenes Problem hast, lass deinem Frust freien Lauf. Gaffer gibt's genug - mach mit! Teilnahme auf eigene Gefahr. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab.

KING-DEZIBEL PRÄMIERUNG

Mit primitiven Mitteln wird jeweils das lauteste Fahrzeug auf dem Platz ermittelt. Dabei wird in 2 Kategorien unterschieden - Auto und Motorrad. Die Gewinner erhalten einen geilo Pokal, einen ordentlichen Tinnitus +  Ruhm & Ehre.

Marktstände

Das Festgelände wird mit verschiedenen Marktständen garniert sein. Autopflegezubehör, Lederwaren, Süssigkeiten, Textilwaren und Schiessbude - haut rein!

ENTKLEIDUNGSDARBIETUNGEN

Benutze deine Fantasie. Für was auch immer.