alternative facts A-Z


BANCOMAT

Es befindet sich kein offizieller Bancomat auf Passhöhe. Wir verweisen auf die Geldautomaten der Raiffeisenbanken in Boltigen und Jaun. Für Kartenzahlung mit EC oder Credit meldet euch auf dem Festbüro!

bier brauerei napf

2008 schloss Brauereichef Martin S. Bühler mit dem MKC einen Bierpakt welcher bis heute Bestand hat. Bierbühler tanzt auf mancher Hochzeit und ist eine Kreuzung aus Gotthelf, MadMax und Albert Hofmann. So erstaunt es auch nicht dass er gerne zusammen mit dem kommunistischen Firmenmaskottchen "Gerri der Giraff" aufkreuzt. 2017 begeben wir uns ein weiteres Mal gemeinsam in die Donnerkuppel oder auf den Napftrip wie du willst, denn eines sei Gewiss - nichts knallt wie Napf und es gehört zu Juan Paso wie Hepatitis zu Charlie Sheen.

Warum wir das tun? Als grösster Abnehmer unter den Veranstaltern, worauf wir gleichermassen stolz sein können, ist  Bier auf beiden Seiten immer noch eine Frage der Ehre. Schlussendlich tun wir es aber nur aus einem Grund - weil wir es können, Hopfertammi! Hoch lebe die Biervielfalt!


CAMPING

Freies Campieren ist für zahlende Besucher in den vorgesehenen Zonen möglich. Gegen eine Entschädigung können die Duschen der Camping Jaunpass AG benutzt werden. Meldet euch dazu im Camping-Lädeli. Es versteht sich von selbst, dass die Naturwiesen wie angetroffen hinterlassen werden und entstandener Unrat beseitigt wird. Landschaden ist zu vermeiden.

Wenn du nicht auf Strom, sanitären Luxus und charmante Rundumbetreuug an bester Lage verzichten willst, empfehlen wir die Campinganlage der Camping Jaunpass AG vor Ort.


eintritt(spreise)

Der Zugang zu Festgelände & Festwirtschaft, sämtlichen Attraktionen und den Nachmittagskonzerten in der Festhalle (SA/SO) sind für alle frei und ohne Alterbeschränkung. Der unverbindliche Spass endet spätestens beim Abendprogramm in der Festhalle (ab 16 Jahren). Hier werden brüderlich CHF 15 am Freitag und CHF 30 am Samstag fällig. Es gibt keinen Vorverkauf. Öffnungszeiten Kassenhaus: Freitag ab 19.00 Uhr / Samstag ab Mittag.

ESSEN

Unsere Festwirtschaft ist bestens aufgestellt und besteht hauptsächlich aus branchenkundigen Vollprofis. Wie zB unser Küchenveteran und Chefkoch Roy Leuenberger. Nach einer beispiellosen Karriere als Pornodarsteller während den 70er-Jahren, kehrte er den damals noch haarigen Kolleginnen den Rücken und begann als Koch sich einen Namen zu machen. Nicht weiter erstaunlich landete Leuenberger 2008 beim prestigeunträchtigen RunToTheHill und bescherte der Organisation mit seinem Wirken 16 Pirelli-Sterne. Danke Roysen für deine Treue und den fettigen Einsatz!

Hochkarätig gehts auch bei der Auswahl der Speisen zu und her. Die Produkte sind frisch, wenn immer möglich regional und werden mit der nötigen Liebe zubereitet. Den üblichen Kram kriegt ihr sonst schon überall - hier gibt's nur vom guten Scheiss und das zwar üppig! Dabei sind die Preise seit jeher moderat - schliesslich wollen wir euch mästen, nicht schröpfen. Allein die Tatsache, dass unser Festwirt an Fettleibigkeit höchstens noch vom Präsidenten übertroffen wird, beweist die Ernsthaftigkeit mit welcher wir an die Fresserei herangehen. Auch ist unsere Küche für ihre Innovationen bekannt welche saisonal (alle 2 Jahre) angepasst werden. 2017 präsentieren wir zum Beispiel eine neue US-mediterrane Errungenschaft welche so bekloppt ist, dass sie die Welt noch nicht gesehen hat - den DÖRGER - halb Döner, halb Burger. Hinzu kommt der Südstaaten Klassiker Fried Chicken (keine Nuggets  nein, richtiger Güggel), sowie die Eidgenossen Raclette, Chilbigigu, Kotelett abgerundet mit französischen Pommes-Frites à la bonne heure. Schlagt zu solange ihr noch Zähne habt!

Wir bitten um Verständnis für unsere Crew, welche an einer Intoleranzen-Intoleranz leidet. Diese neue Form von Intoleranz ist noch nicht weiter erforscht und äussert sich mit einer Intoleranz gegenüber jeglicher Intoleranzen. Davon ausgeschlossen ist die Stoffwechselstörung "EintollerRanzen", die gab es schliesslich schon immer. Vegetarier, Veganer, Laktose-, Fruktose- und Strumpfhoseintolerante Besucher werden gebeten, ihren Scheiss für sich zu behalten. Oder trinkt Alkohol (kann Spuren von Gluten enthalten!).

FUNDBÜRO

Fundgegenstände werden im Festbüro abgegeben und aufbewahrt. Nach dem Anlass meldet euch via Kontaktformular.

SANITÄT

Für Kreislaufbeschwerden und Wehwehchen steht unser aargauisches Careteam während den Betriebszeiten zur Verfügung. Ihr erkennt Sie an den entsprechenden Leuchtwesten und dem komischen Dialekt. Bei ernsthafteren Angelegenheiten behalten wir uns vor, die entsprechenden Blaulicht-Organisationen aufzubieten. Tragt Sorge zueinander, zur Umgebung und zu euch selbst.

unterkünfte

 Nebst der Möglichkeit auf dem Jaunpass zu Campieren, gibts hier eine Auswahl von Unterkünften in unmittelbarer Nähe:

In unserer Region bietet sich eine Vielzahl von Unterkünften aller Art an. Unser Shuttlebus verkehrt zwischen Jaun-Boltigen-Zweisimmen-Lenk. Die Tourismusorganisationen helfen euch gerne bei der Suche nach der idealen Unterkunft:

 


HUNDE

Ein Juanpache zu sein verpflichtet auch. Im Einklang mit der Natur, den Respekt gegenüber jedem Lebewesen - Indianerkram halt. In einem lauten Umfeld wie Juan Paso, macht ihr eurem pelzigen Freund keinen Gefallen, nein es wäre sogar richtig unseriös diesen mitzunehmen.

Aber selbstverständlich haben wir auch hier eine Lösung parat. Unser Sponsor Fun4Dog ist nämlich spezialisiert auf Pelztiere und betreibt eine Hundepension in Matten (St. Stephan). Nach telefonischer Anmeldung hat dein Wauwau zB die Möglichkeit sich mit anderen Artgenossen zu paaren, während du Doggystyle deine Trinkfreudigkeit Revue passieren lässt. Tönt gut, ist gut. Nimm Kontakt auf!


GRATIS SHUTTLEBUS JAUNPASS-BOLTIGEN-ZWEISIMMEN-LENK / JAUPASS-JAUN (GAU!)

Uns liegt nicht nur etwas an unseren Besuchern, wir stehen vorallem auf Happy-Ends. Es ist uns entsprechend ein Anliegen dass ihr nach einer harten Feier, sicher und wohl behütet wieder nach Hause findet. Für dies wird Taxi Samuel bis früh in den Morgen mit seiner Flotte für euch unterwegs sein.

NEU: Damit unsere unvernünftigen Freunde aus dem Nachbarkanton ihre hubraumschwachen G-Lader mal nicht besoffen nach Taka-Tuka fahren müssen, verkehrt neu auch ein Kurs nach Jaun! Bei allen welche die letzte Fahrt verpennen, wird aber die Kurtaxe fällig. Somit ist bewiesen - der Röstigraben ist tot! Lange lebe Juan Paso! Trinkgeld willkommen!

Download
Fahrplan_Shuttle_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 712.2 KB

OLDTIMER & US-CARS

Für alle, wie immer! Willkommen sind alle US-Cars sowie jegliche Oldtimer und Motorräder. Für diese sind spezielle Parkfelder vorgesehen. Aber auch alle anderen finden ihren Platz auf dem Jaunpass. Die versoffene Brut welche den Verkehr regelt, wird euch bestimmt am richtigen Ort einweisen.    

z'Morge (frühstück)

Die Fam. Fritz Niederhauser bietet wie jedes Jahr ein währschaftes Bauernfrühstück mit regionalen Produkten an.  Profitiert von diesem Angebot und haut euch die Plauzen voll mit diesem guten Zeugs! Jeweils Samstag und Sonntag von 08:00 bis 10:30 Uhr im Zelt der Festwirtschaft.