Kris Barras Band

[ENGLAND]

Drahtige Erscheinung, Muskeln aus Stahl, ein üppiger Rauschebart und grossflächige Tattoos auf dem Körper: Kris Barras mutet auf den ersten Blick wie ein enorm harter Hund an - und genau das ist er auch! Bis vor wenigen Jahren hat der 32-jährige Brite seine Brötchen vorwiegend noch als Mixed-Martial-Arts Profi verdient. 2014 hängte er seine Sportlerkarriere an den Nagel, um sich verstärkt seiner Passion als Gitarrist und Sänger zu widmen. Einer Leidenschaft, die er seit seinen Teenagertagen nebenbei pflegt und die - wenn alles wie geplant läuft - sein Leben in Zukunft ganz westentlich bestimmen soll. Gehörig Schub bekam die Sache letztes jahr, als Barras und seine Band im Zuge ihrer ersten grösseren Europatour sehr erfolgreiche Club- & Festivalauftritte absolvierten. Was folgte, war ein Plattenvertrag mit der Mascot Label Group, unter deren Dach Kris Barras jetzt gemeinsam mit Szenegrössen wie Joe Bonamassa, Kenny Wayne Shepherd, Jonny Lang, Walter Trout, Eric Gales und Sonny Landreth zu Hause ist.  Das Total Guitar  Magazin wählte ihn unter die Top 15 der Blues Gitarristen weltweit. 2018 wurde bekannt, dass Barras neuer Frontmann der US Super-Group Supersonic Blues Machine  wird, welchen auch Billy Gibbons (ZZ-Top) und Walter Trout angehören. Kris Barras ist unbestritten die neue Blues-Hoffnung der britischen Inseln!

SA, 20. JULI 2019

20:00 UHR

SHARE ON / TEILEN AUF:


TOO OLD TO DIE YOUNG.